Damit Werte bleiben.
Ein Immobilienleben lang. 

Professionelle Facility Service Dienstleistungen für die Wohnungswirtschaft sowie für Büro- und Gewerbeimmobilien in Hamburg und Norddeutschland.

Wer wird Energiesparmeister 2017? ENGIE Deutschland ist Pate.

© Energiesparmeister

Klima-Ausstellungen, Solarprojekte und Müllsammelaktionen in der Nachbarschaft - Deutschlands Schüler zeigen sich kreativ bei der Auswahl Ihrer Klimaschutzprojekte. Um dieses Engagement zu fördern und auszuzeichnen, kürt die gemeinnützige co2online GmbH und das Bundesumweltministerium mit Ministerin Barbara Hendricks als Schirmherrin jedes Jahr die Energiesparmeister an deutschen Schulen. Das beste Schulprojekt in jedem Bundesland gewinnt, vergeben werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro. Wer noch dabei sein möchte, muss sich allerdings sputen: Bewerbungen können noch bis zum 15. Januar 2017 abgegeben werden. Teilnehmen können Schüler und Lehrer einzeln oder im Team, alle Schultypen sind zugelassen.

Weitere Informationen hierzu unter www.energiesparmeister.de.

Pate des Energiesparmeister-Wettbewerbes - ENGIE Deutschland

Eine Besonderheit des Wettbewerbes: Renommierte Unternehmen und Institutionen treten als Partner oder Paten auf und unterstützen so die teilnehmenden Projekte in einem Bundesland. 

Die ENGIE Deutschland, Geschäftspartner der Hamburger Immobilien Wert GmbH im Bereich Facility Management, engagiert sich als Pate im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Neben einer allgemeinen finanziellen Unterstützung für dein Energiesparmeister-Wettbewerb steht die ENGIE Deutschland dem NRW Finalistenteam bei der Kommunikation während des finalen Online-Votings zum Energiesparmeister "Gold" zur Seite.

Hierzu der CEO Manfred Schmitz der ENGIE Deutschland auf der Energiesparmeister Website: ""Die Herausforderungen der Energiewende betreffen jeden von uns.(...) Damit die geforderten Klimaschutzziele erreicht werden und die Kosten der Energiewende vertretbar bleiben, müssen wirklich alle mit anpacken. Der Schulwettbewerb hat uns besonders beeindruckt, da hier Kinder und Jugendliche mit kreativen Ideen zusammenfinden, um ihren Beitrag zum Gelingen der Energiewende im Kleinen zu leisten. (...) Wir freuen uns daher, das Projekt unterstützen zu können und sind gespannt, welche Anregungen uns die jungen "Energiesparmeister" in diesem Jahr mit auf den Weg geben (voller Text)."

Die ENGIE Deutschland ist einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für Technik, Energie und Service. Das Angebot umfasst gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement, Energiebeschaffung, erneuerbare Energien und industrielle Kältetechnik. ENGIE Deutschland richtet sich an Industrie und Kommunen ebenso wie an Gewerbe- und Privatkunden.

Erneuerbare Energien 

Neben 13 eigenen Windparks an Land (installierte Leistung: 200 MW) betreibt die ENGIE Deutschland auch Windparks für Dritte und ein Wasserkraftwerk in der Oberpfalz. Das Unternehmen verfügt über tiefgreifende Erfahrung bei allen Technologien im Bereich erneuerbare Energien und unterstützt bei Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Vermarktung von erneuerbaren Energieanlagen ebenso wie bei der Beschaffung der Herkunftszertifikate. Hier profitiert die ENGIE Deutschland auch von der umfangreichen Erfahrung der ENGIE-Gruppe, die marktführend bei Onshore Wind und Sonnenenergie in Frankreich ist.

Die Energiewende betrifft jeden von uns und kann nur gemeinsam gemeistert werden. Hier übernimmt ENGIE Deutschland als Pate beim Energiesparmeister-Wettbewerb eine Vorbildfunktion. Ein großartiges Engagement, zu dem HIW Geschäftsführer Hans-Jürgen Gärtner der ENGIE Deutschland und ihrem CEO Manfred Schmitz gratuliert.

« zurück

Immer gut informiert sein? Abonnieren Sie unseren Newsletter!